skip to Main Content

Heiligenhafen Stadttour - Ein Rundgang an der Ostsee

Sandstrand, Steilküste, unberührte Naturlandschaften, einer der schönsten Yachthäfen Deutschlands und ein Luxusressort direkt am Strand. Es muss nicht immer Mallorca sein, denn all diese Annehmlichkeiten und noch mehr bietet der außergewöhnlich vielfältige Urlaubsort Heiligenhafen an der Ostsee Schleswig-Holsteins.

Heiligenhafen wird gerne auch als das Sonnendeck der Ostsee bezeichnet und ist ein Urlaubsort mit ganz eigenem Charakter. Unberührte Natur stößt hier auf modernen aber vor allem achtsamen Tourismus. So schafft die kleine Hafenstadt den Spagat zwischen Naturschutz und Fremdenverkehr wie kaum eine andere.

Direkt an der Küste der deutschen Ostsee gelegen, lebte die Stadt lange Zeit einfach und bescheiden von Handel und Fischerei. Als jedoch Ende des 19. Jahrhunderts der Seehandel immer mehr an Bedeutung verlor, entwickelte sich der Fremdenverkehr mehr und mehr zu einer der Haupteinnahmequellen der Stadt. Das Herz und die Seele ist und bleibt aber nach wie vor der Kommunalhafen, wo seit über 670 Jahren Küstenfischer ihre fangfrische Beute aus Nord- und Ostsee verarbeiten und vermarkten. Direkt angrenzend befindet sich der zweitgrößte Yachthafen in Schleswig-Holstein, die moderne Marina, welche rund tausend Liegeplätze für Segel- und Motorjachten bereitstellt. Unweit davon entfernt liegen vier Kilometer pures Urlaubsvergnügen: der Strand von Heiligenhafen.

Ein Rundgang an der Ostsee

Dass Heiligenhafen neben maritimen Hafenflair und Urlaubsfeeling noch viel mehr zu bieten hat, stellt der Ort mit seiner „Stadttour Heiligenhafen Ost“ und „Stadttour Heiligenhafen West“ eindrucksvoll auf Hearonymus unter Beweis. Die zwei Audiospaziergänge führen uns an viele spannende Plätze und laden dazu ein, die facettenreiche Landschaft des Ortes ausgiebig zu erkunden.

Seebrücke von Heiligenhafen an der OstseeAngefangen bei der im Zickzack verlaufenden 435 Meter langen Seebrücke, welche einen herrlichen Blick auf die Ostsee ermöglicht, über die unter Naturschutz stehende Halbinsel Graswarder bis hin zur wilden Naturlandschaft der Steilküste, wo man romantische Sonnenuntergänge beobachten kann, findet mit den beiden Stadttouren jeder Pott seinen Deckel.

Stadttouren Heiligenhafen Ost und West auf dem Smartphone

In den insgesamt 36 Kapiteln der beiden Stadttouren zeigt sich die Stadt an der Ostsee von seiner schönsten und vielfältigsten Seite. Die Touren eignen sich hervorragend dazu, Heiligenhafen auf eigene Faust und unterhaltsame und informative Weise zu entdecken.

Mit wenigen Klicks sind die App und der Audioguide auf das Smartphone heruntergeladen. Die Guides können nun unbegrenzt und ohne Internetverbindung gehört werden. Egal ob daheim oder direkt am Strand. Den Audioguides kann überall gelauscht werden, so oft man möchte. Die App kann kostenlos via App Store oder Google Play geladen werden. Die Audioguides der Stadttour Ost und West sind auf Hearonymus ebenfalls kostenlos erhältlich.

Laden Sie den Audioguide direkt in der Hearonymus-App:
(Einfach Link auf dem Handy öffnen)