Naturpark Sparbach


Sparbach

Naturpark Sparbach
Stiftung Fürst Liechtenstein
22 Kapitel; 38:44 Minuten

Im Jahr 1962 wurde der Naturpark Sparbach als erster Naturpark Österreichs für Besucher geöffnet und bietet seit damals unvergessliche Naturerlebnisse für Jung und Alt.
Die vielfältige Landschaft des Naturparks lädt zu ausgedehnten Wanderungen und dem Besuch der drei Ruinen sowie Naturerlebnissen ein, der große Abenteuerspielplatz und das interaktive Naturparkhaus sind die Highlights bei unseren jungen Gästen.
Ein besonderes Erlebnis sind die frei laufenden Wildschweine, das Kleintiergehege und die Galerie der Wildtiere mit Dam- und Muffelwild.

Öffnungszeiten und Preise:
www.naturpark-sparbach.at

Kontakt:
2393 Sparbach 6
Telefon:
Naturparkbüro: 02237 20729
Besucherzentrum (während der Öffnungszeiten): 02237 7625
Mail: naturpark@sfl.at


Bildrechte:
Titelbild; Kapitel 1, 4, 6, 12, 16: Foto/Atelier Lore Prendinger
Kapitel 2, 3, 5, 7, 8, 11, 13, 14, 15, 17, 18, 19, 20, 21, 22: Susanne Käfer
Kapitel 9: Naturpark Sparbach, 2005
Kapitel 10: „Die Ruine Johannstein bei Sparbach“, Thomas Ender, 1793-1875, Fürstliche Sammlung Vaduz

Rechte Soundfiles:
Musikverlag Edition AMPLE
Untere Bahnhofstr. 58
D-82110 Germering
Tel. (089) 89 42 83 90
Fax (089) 89 42 83 92
E-Mail Verlag: ample@ample.de
E-Mail Vertrieb: vertrieb@ample.de
Internet: www.ample.de, www.tierstimmen.de, www.vogelstimmen.shop
USt-IdNr. DE292939896


Dieser Audioguide wurde aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Niederösterreich im Rahmen des Programmes Ländliche Entwicklung 2014-2020 finanziert.



Download this one and many other guides in the free Hearonymus App: