Archiv 2017 Karikaturmuseum Krems


Krems

Archiv 2017 Karikaturmuseum Krems
Immer wieder Deix! Neue Dauerpräsentation: 14.05.2017 - 29.01.2018
32 Kapitel; 39:54 Minuten

Öffnungszeiten: Täglich geöffnet von 10 - 17 Uhr
(Schließtage: 24.12., 31.12. und 01.01.)

Eintrittspreise:
Erwachsene 10,- Euro
ermäßigt 9,- Euro
Familien 18,- Euro
ermäßigt 16,- Euro
SchülerInnen 3,50 Euro
Führung 3,- Euro

Führungen und Vermittlungsprogramm:
Museumsrundgang, Sonn- und Feiertage, 15 Uhr
Vermittlungsprogramm und Workshop für Gruppen, Schulklassen und Kindergarten gegen Voranmeldung

Für den Inhalt verantwortlich:
Kunstmeile Krems Betriebs GmbH
Steiner Landstraße 3a
3500 Krems an der Donau
Telefon: +43 2732 90 80 20
Web: http://www.karikaturmuseum.at
Facebook: www.facebook.com/Karikaturmuseum.Krems
E-Mail: office@karikaturmuseum.at
UID: ATU 18558004
FN: 42192Y, Handelsgericht Krems


Bildrechte:
Titelbild Karikaturmuseum Krems, Architekt Gustav Peichl
Foto: Christian Redtenbacher
© Karikaturmuseum Krems, 2017

Kapitel 1: Begrüßung
Gottfried Gusenbauer, Direktor Karikaturmuseum Krems
Foto: Christian Redtenbacher © Karikaturmuseum Krems, 2016

Kapitel 2: Architektur
Manfred Deix, Herr Österreicher, 2001, Landessammlungen Niederösterreich
Foto: Christa Scheiblauer © Karikaturmuseum Krems, 2016

Kapitel 3: IRONIMUS-Kabinett
IRONIMUS, Selbstporträt, undatiert
© Bildrecht Wien, 2016

Kapitel 4: Porträt von Manfred Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 5: Wahre Freundschaft
Wahre Freundschaft, 2006 © Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 6: Deix’sche Werkgruppen
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 7: Der junge Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 8: Manfred Deix über den jungen Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 9: Junger Deix
Manfred Deix, Ohne Titel, 1981
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 10: Der prominente Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 11: Stars und Sternchen
Manfred Deix, Stars und Sternchen, 1975
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 12: „Warnung! Seit dem fulminanten Erfolg der Rubens-Ausstellung in der Wiener Albertina sind Kunstfälcher unterwegs! Höchste Vorsicht vor dem Ankauf des Rubens-Zyklus „Die ungeilsten Weiber“!!! Wolfgangine Schüssel, Ursula Haubner, Alfreda Gusenbauer.“
Manfred Deix, Warnung! Seit dem fulminanten Erfolg der Rubens-Ausstellung in der Wiener Albertina sind Kunstfälscher unterwegs! Höchste Vorsicht vor dem Ankauf des Rubens-Zyklus „Die ungeilsten Weiber“!! Wolfgangine Schüssel, Ursula Haubner, Alfreda Gusenbauer, 2004
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 13: Sport und Werbung
Manfred Deix, Sport und Werbung, undatiert
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 14: Der ungemütliche Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 15: Ein Mann aus der Steiermark
Manfred Deix, Ein Mann aus der Steiermark, 1983
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 16: Die Gewalt an den Schulen gibt zur Besorgnis Anlass. Bevorzugte Angriffsziele: Lehrerinnen und Lehrer
Manfred Deix, Die Gewalt an den Schulen gibt zur Besorgnis Anlass. Bevorzugte Angriffsziele: Lehrerinnen und Lehrer, 2002
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 17: Spenden für "Licht ins Dunkel!" und "Nachbar in Not!"
Manfred Deix, Spenden für „Licht ins Dunkel!“ und „Nachbar in Not!“, vor 2008
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 18: Der politische Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 19: Alle lieben Waldheim
Manfred Deix, Die Welt vertraut ihm - Alle lieben Waldheim, 1986
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 20: Österreich könnte mit der Gewährung absoluter Kopftuch- und Kppfbedeckungsfreiheit ein leuchtendes Vorbild für die erfolgreiche Integration verschiedenster Kulturen, Ethnien und anderer Minderheiten werden …
Manfred Deix, Österreich könnte mit der Gewährung absoluter Kopftuch- und Kopfbedeckungsfreiheit in leuchtendes Vorbild für die erfolgreiche Integration verschiedenster Kulturen, Ethnien und anderer Minderheiten werden…, 2008
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 21: Der stramme Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 22: Im Sport gelten die Österreicher als besonders dopinganfällig. Umso strenger werden sie weltweit kontrolliert - einerlei ob Sportler oder nicht
Manfred Deix, Im Sport gelten die Österreicher als besonders Dopinganfällig. Umso strenger werden sie weltweit kontrolliert – einerlei ob Sportler oder nicht, 2006
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 23: Der gläubige Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 24: Wie hat Jesus wirklich ausgesehen? - Eine Computerrekonstruktion des Kopfes Christi stellt das bisherige Jesusbild massiv in Frage
Manfred Deix, Wie hat Jesus wirklich ausgesehen? – Eine Computerrekonstruktion des Kopfes Christi stellt das bisherige Jesusbild in Fragen, 2001
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 25: Während Österreichs Katholiken dem Großereignis Papstbesuch entgegenfiebern, wird es für Papst Benedikt XVI. ein Tag wie jeder andere sein …
Manfred Deix, Während Österreichs Katholiken dem Großereignis Papstbesuch entgegenfiebern, wird es für Papst Benedikt XVI. ein Tag wie jeder andere sein…, 2007
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 26: Der erotische Deix
Manfred Deix in seinem Atelier (Ausschnitt)
© Foto: Besitz News, Roman Zach/Kiesling

Kapitel 27: Maigefühle
Manfred Deix, Maigefühle, vor 1995
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 28: Sozialarbeiter Fritz Sch. meint es etwas zu gut mit seinem blinden Schützling
Manfred Deix, Sozialarbeiter Fritz Sch. meint es etwas zu gut mit seinem blinden Schützling, vor 1995
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 29: Der Katzenfreund
Manfred Deix, Der Katzenfreund, 1988
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 30: Manfred Deix liest aus seinen Gedichtbänden
Manfred Deix, Der Katzenfreund, 1988
© Landessammlungen Niederösterreich, 2017
Foto: Christoph Fuchs

Kapitel 31: Verabschiedung
Karikaturmuseum Krems, Architekt Gustav Peichl
Foto: Christian Redtenbacher
© Karikaturmuseum Krems, 2017

Kapitel 32: Unsere Partner
Steiner Tor
© Gregor Semrad, Krems Tourismus 2017



Download this one and many other guides in the free Hearonymus App: